Unsere Klassenprofile

Schulische Berufswahljahre

Welches Klassenprofil passt zu Ihnen?
Können Sie die folgenden Fragen mit «Ja» beantworten?

  • Ich will schulisch weiterkommen und habe Freude an Lesen, Schreiben, Berechnen, Präsentieren und Kommunizieren?
  • Mein Ziel ist es, meine Berufswahl zu klären und meine schulischen Voraussetzungen für die berufliche Grundbildung gezielt zu verbessern?
  • Ich suche ein Angebot, das mich bei Berufswahl und Lehrstellensuche unterstützt und in dem ich die für mein Berufsziel wichtigen Kompetenzen festigen und erweitern kann?
  • Dann finden Sie sicher hier ein für Sie passendes Angebot!



  • Klasse BUSINESS (BUS)
  • WIRTSCHAFT – VERWALTUNG
    «Hohe schulische Anforderungen mit Akzent im sprachlichen Bereich mit Englisch als Schwerpunkt»


  • Klasse SCIENCE (SCI)
  • CHEMIE – PHYSIK – PLANUNG – KONSTRUKTION
    «Gute schulische Anforderungen mit Akzent im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich»


  • Klasse CHALLENGE (CHA)
  • ALLGEMEINBILDUNG
    «Schulisch weiterkommen, Chancen verbessern und wahrnehmen, Neues lernen, Anschluss finden»


  • Klasse COMMUNICATION (COM)
  • WIRTSCHAFT – DIENSTLEISTUNG – DIGITALE MEDIEN
    «Eintauchen in die Welt der Verwaltung, Dienstleistung und Kommunikation»

    Praktische Berufswahljahre

    Welches Klassenprofil passt zu Ihnen?
    Können Sie die folgenden Fragen mit «Ja» beantworten?

  • Ich will neben dem Kopf auch meine Hände gebrauchen und wichtige Kompetenzen durch praktisches Arbeiten erwerben?
  • Mein Ziel ist es, meine Berufswahl zu klären, schulische Schlüsselkompetenzen zu verbessern und den Einstieg in die berufliche Grundbildung zu schaffen?
  • Ich suche ein Angebot, das mich bei der Berufswahl und Lehrstellensuche unterstützt sowie konkrete Einblicke in die Arbeitsweilt vermittelt und praktisches Arbeiten in den verschiedenen Berufsfeldern ermöglicht?
  • Dann finden Sie sicher hier ein für Sie passendes Angebot!



  • Klasse FEMM
  • FAHRZEUGE – ELEKTROTECHNIK – METALL – MASCHINEN
    «Praktische Tätigkeiten in der Metallwerkstatt – Kompetenzen für ein breites Berufsspektrum»


  • Klasse HGD
  • HANDWERK – GESTALTUNG – DESIGN
    «Praktische Tätigkeiten im Atelier und in der Werkstatt – Kompetenzen für ein breites Berufsspektrum»


  • Klasse GHH
  • GASTGEWERBE – HAUSWIRTSCHAFT – HOTELLERIE
    «Praktische Tätigkeiten in Küche und Service – Kompetenzen für ein breites Berufsspektrum»


  • Klasse GNS
  • GESUNDHEIT – NAHRUNG – SOZIALES
    «Praktische Tätigkeiten in Gesundheitsbereich und Küche – Kompetenzen für ein breites Berufsspektrum»


  • Klasse MINT
  • MATHE – INFORMATIK – NATURWISSENSCHAFT – TECHNIK
    «Praktische Tätigkeiten in Labor – Kompetenzen für ein breites Berufsspektrum»


  • Klasse PBH
  • PLANUNG – BAU – HAUSTECHNIK
    «Praktische Tätigkeiten in der Bauwerkstatt – Kompetenzen für ein breites Berufsspektrum»

    Integrationsorientiertes Berufswahljahr

    Welches Klassenprofil passt zu Ihnen?
    Können Sie die folgenden Fragen mit «Ja» beantworten?

  • Ich will den Eintritt in die Berufswelt in der Schweiz schaffen, kann aber noch nicht genügend Deutsch?
  • Mein Ziel ist es, mich in den schweizerischen Schul- und Berufsalltag zu integrieren und die Voraussetzungen für eine berufliche Grundbildung oder Arbeitsstelle erarbeiten?
  • Ich suche ein Angebot für fremdsprachige Jugendliche, die seit weniger als 2 Jahren in der Schweiz leben?
  • Dann wählen Sie das Angebot Sprache und Integration!



  • Klasse SPRINT
  • SPRACHE – INTEGRATION
    «Allgemeinbildung - Deutsch als Zweitsprache – erste Arbeitserfahrungen und berufliche Grundkenntnisse – Berufswahl»

    Wir führen zwei SPRINT-Klassen, welche auf die individuellen Bedürfnisse beim Erlernen der deutschen Sprache Rücksicht nehmen.
    Ukrainische Jugendliche werden einer der SPRINT-Klassen zugeteilt oder nach Möglichkeit in eine praktische oder schulische Klasse integriert.


    Betriebliches Berufswahljahr

    Welches Klassenprofil passt zu Ihnen?
    Können Sie die folgenden Fragen mit «Ja» beantworten?

  • Ich will meine Chancen für den Berufseinstieg verbessern und praktische Erfahrungen in der Arbeitswelt sammeln?
  • Mein Ziel ist es, in der von mir gewählten Branche berufliche Grundkenntnisse zu erwerben, gezielt mein schulisches Rüstzeug zu verbessern und so den Einstieg in eine berufliche Grundbildung zu schaffen?
  • Ich suche ein Angebot, das Arbeit in einem Betrieb ermöglicht und mich auch schulisch unterstützt?
  • Dann ist die betriebliche Klasse für Sie das Richtige!



  • Klasse BETR
  • VIER TAGE IM BETRIEB – EIN TAG AN DER BWS – ALLGEMEINBILDUNG
    «Arbeitserfahrungen – Allgemeinbildung – Berufswahl – Coaching»

    Weitere Angebote

    ZiB – Individuelle Begleitung

    Schulische Heilpädagogik
    Ressourcenorientierte schulische Förderung, Verhaltensauffälligkeiten von Lernenden lösungsorientiert angehen, Abklärungen von schulischen Leistungen, Integration von Jugendlichen mit sonderpädagogischen Bedürfnissen, Unterstützung bei einer IV-Anmeldung etc.
    Schulsozialarbeit
    Professionelle Begleitung bei Schwierigkeiten im Alltag und in der Schule, Coaching bei psychosozialen Bedürfnissen, frühes Eingreifen bei sich häufenden Absenzen, Prävention etc.

    DAZ

    Deutsch als Zweitsprache
    Kleingruppenunterricht für Jugendliche mit Förderbedarf in der deutschen Sprache.

    Ganztagesstrukturen

    Bistro
    Lernende kochen für Lernende - täglich ein mit Frischprodukten hergestelltes Mittagesmenü zu einem günstigen Preis.
    Snack-/Getränkeautomat
    Eine Klasse der BWS Uster bewirtschaftet den Snack- und Getränkeautomaten für die Zwischenverpflegung.

    Lernstudio
    Lernende können nach dem Unterricht ihre Arbeiten (Bewerbungen schreiben, Aufgaben etc.) im betreuten Lernstudio erledigen.

    Berufswahlcoaching

    Berufsneutrale Eignungsabklärung (Basic Check), intensives Einzel- bzw. Kleingruppencoaching für Jugendliche mit besonderem Bedarf bezüglich Berufswahl (z.B. grosse Angst vor Telefonieren, sprachliche Schwierigkeiten beim Verfassen von Motivationsschreiben, etc.).

    SportArt+

    Für sportlich bzw. musisch begabte Jugendliche: Durch individuelle, flexible Organisation und Begleitung entstehen beste Rahmenbedingungen, um gezielte Berufswahl und intensives Training/Üben zu kombinieren. Voraussetzung für den Status «SportArt+» ist eine gültige Talentcard (Swiss Olympic Talent Card). «SportArt+» ist in allen Profilen der BWS Uster möglich.

    Kurse und Zertifikate

    • Englisch (First Certificate)
    • European Computer Driving Licence (ECDL)
    • Französisch
    • Prüfungsvorbereitung Mittelschule (BMS, FMS, etc.)
    • Tastaturschreiben (Zertifikat)
    • Viele Wahlfächer

    Testimonials

    Die Aussagen stammen aus den jährlichen anonymen Befragung im Rahmen des Qualitätsmangements.

    Man wird sehr gut auf das Berufsleben vorbereitet.

    Eltern

    Schuljahr 2020/21

    Ich finde das ist das Jahr, wo ich am meisten gelernt habe bis jetzt und dabei hatte ich eine menge Spass.
    Ich kann jedem diese Schule nur weiter empfehlen.

    Lernende-r

    Schuljahr 2019/2020

    In der 3. Sek war ich einfach nicht bereit für die Lehre und hier bei der BWS habe ich mich weiterentwickelt. Ich wurde selbstsicherer.
    Dafür wollte ich mich bedanken!:).

    Lernende-r

    Schuljahr 2019/2020

    Mega tolle Schule, mega tolle Mensa.
    Freundlich und hilfsbereit. Humorvoll.
    Super Klasse und einen eher strengeren aber gerechten und verständnisvollen Lehrer.

    Lernende-r

    Schuljahr 2019/2020

    Dieses Jahr war die beste Entscheidung meines Lebens ich wurde reifer, habe viele tolle Menschen kennengelernt und mein Wissen erweitert.
    Ich kann dieses Jahr nur weiter empfehlen. Vielen Dank!

    Lernende-r

    Schuljahr 2020/2021