KURSINHALT

  • Einführung in eine systematische Arbeitsweise
  • Ausführen von verschiedenen Techniken wie Zeichnen, Fotografie und 2 & 3-dimensionales Gestalten
  • Medienkompetenz
  • Schrift & Form
  • Farbenlehre
  • Kunst- & Kulturgeschichte
  • Erstellen von persönlichen Arbeiten
  • Zusammenstellen und präsentieren eines Portfolios
  • Vertiefungsarbeiten zum Klassenstoff GDK

KURSZIELE

Für eine erfolgreiche Berufswahl in den grafischen Berufen ist das Absolvieren eines gestalterischen Vorkurses ein Vorteil. In diesem gestalterischen Intensivjahr bieten wir den Lernenden die Gelegenheit ihre gestalterischen Fähigkeiten auszubauen und anhand verschiedenster Aufgaben und Projekte zu vertiefen. Dabei kommt der Reflektion für die Vertrauensfindung in den eigenen schöpferischen Ausdruck eine bedeutende Rolle zu. Wir fördern das Kunst- und Kulturverständnis und vermitteln einen Überblick über die Einflüsse von vergangenem und aktuellem Kulturschaffen. In diesem Jahr steigern Sie Ihr Assoziationsvermögen sowie Ihre Vorstellungskraft und Fantasie. Sie haben die Möglichkeit einen grossen Schritt für Ihre Persönlichkeitsentwicklung zu machen. Ziel ist es, selbständig Gestaltungsprozesse zu entwickeln und diese mit Ihren geschulten handwerklichen sowie technischen Fähigkeiten umzusetzen.

AUFNAHMEBEDINGUNGEN

KURSKOSTEN

  • Aufnahmebestätigung für die Klasse GDK
    (Infos zur Klasse hier)
  • Bestehen des Kursaufnahmeverfahrens:
    - Einstufungstest
    - Gestalterische Mappe mit aktuellen Arbeiten
      (nicht älter als zwei Jahre)

    - Aufnahmegespräch

Fr. 2‘500.- 
 

KURSBEGINN

Mitte September

 

KURSUMFANG

1. Semester:  
21 Lektionen Gestalten plus 4 Vertiefungslektionen und Selbstlernlektionen

2. Semester:
21 Wochenlektionen Gestalten und Selbstlernlektionen

WEITERE INFORMATIONEN

Das Kurszertifikat wird nach erfolgreichem Abschluss des Kurses ausgestellt.
Kursort ist die Berufswahlschule Uster.
Kursleitung: Herr J. Kolb / Frau A. Herak

// Zurück zur Übersicht