WAS WIR IHNEN BIE­TEN

Berufsbezogene Bildung

  • Festigen und Erweitern der schul­ischen Grund­lagen
    im Hinblick auf anspruchs­vollere Lehr­stellen
  • Selb­ständiges und eigen­verant­wort­liches Lernen
  • Schwer­punkt auf fremd­sprach­lichen Fächern

Berufswahl-Coaching

  • Berufs­wahl­unter­richt
  • Unter­stützung bei Berufs­entscheid
  • Mit­hilfe und Unter­stützung bei der Lehr­stellen­suche
  • Förderung und Begleitung
  • Haus­aufgaben­hilfe

Projekte und Aktivitäten

  • Berufswahl­lager
  • Berufswahl­wochen
  • Berufs­besichtig­ungen
  • Schnupper­lehren
  • Sportliche Anlässe

Allgemeine schulische Bildung

  • Sprache und Kom­muni­kation (Deutsch, Korres­pondenz)
  • Englisch
  • Französisch
  • Mathematik
  • Kaufmännische Fächer
  • Staat/Wirt­schaft/Gesell­schaft
  • ECDL
  • Naturkunde
  • Tastatur­schreiben
  • Sport

Wahlfächer

  • Handwerk­lich-gestalter­isches Wahlvpflicht­fach
  • Leistungs­kurs Deutsch, Französisch und Mathematik
  • Prüfungs­vorbereitung BMS

BERUFE IM BLICK­FELD

  • Kauffrau-/mann
  • Detailhandelsfachfrau-/mann
  • Logistiker-/in
  • Pharmaassistent-/in
  • Drogist-/in
  • Fachfrau-/mann Information und Dokumentation
  • Buchhändler-/in
  • Lebensmitteltechnolog-/in
  • Medizinische Praxisassistent-/in

UNTER­RICHT UND ZIEL­SETZUNG

WAS SIE MIT­BRIN­GEN

Die Klasse umfasst ca. 20 Schüler-/innen. Es wird in fächer-
und kompetenz­enüber­greifenden Lernfeldern gearbeitet. Das wöchentliche Pflichtpensum beträgt mindestens 32 Lektionen.

Als Ziel gilt eine adäquate Anschlusslösung in einem anspruchs-
volleren Lehrberuf oder einer weiterführenden Schule, das 
Bestehen von Tests und Zulassungsprüfungen und ein erweiter-
tes Kompetenzniveau in Fremdsprachen (A2 – B2).

  • Abge­schlos­sene Volks­schule

JETZT ANMELDEN