Berufswahlschule Uster Berufswahlschule Uster

Berufswahlschule Uster - weil es um Ihre Zukunft geht

Die BWS Uster führt seit Jahren über 95 Prozent der Absolventinnen und Absolventen zum Erfolg in der Berufswahl. Wir sind die erste Adresse in der Region, wenn es darum geht, Jugendliche nach der Volksschule bestmöglich auf die Berufswelt vorzubereiten. Unsere Kernkompetenz ist ein gezieltes Berufswahlcoaching sowie das fundierte Vermitteln von Wissen. Unsere bestens qualifizierten Lehrkräfte verfügen über ein langjähriges Know-how und ein grosses Beziehungsnetz zu Betrieben in der Region. Ständige Qualitätssicherung und -Entwicklung sind für uns selbstverständlich, davon zeugt unser EduQua-Zertifikat.

Wer sind wir?

Die BWS Uster bietet ein Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) für rund 200 Schülerinnen und Schüler in unterschiedlichen Klassenprofilen an.

 
Die Lehrpersonen
     setzen sich erstklassig
 

für die Schüler ein!
 
Die Lehrpersonen
     setzen sich erstklassig
für die Schüler ein!
 
 
Die Lehrpersonen
    setzen sich erstklassig
für die Schüler ein!
 

Damit unterstützen wir Sie

  • Optimierte Zuteilung zu einem verfügbaren Angebot auf Grund erprobter Einteilungstests
  • Erfassung von Neigungen und Fähigkeiten schon vor Schulbeginn
  • Intensive Berufswahlphase zu Beginn des Schuljahres
  • Klassenweise Begleitung durch erfahrene Berufsberaterinnen
  • Berufswahlunterricht und begleitete Stellensuche
  • Berufsorientierungen und Schnupperlehren als obligatorische Elemente des Lehrplans
  • Zusammenarbeit mit den Eltern als entscheidende Stützen im Berufswahlprozess
  • Gute Vernetzung mit Ausbildungsbetrieben im ganzen Kanton
  • Eigene Erfahrung als Ausbildungsbetrieb mit Verantwortung über aktuell 2 Lernende
  • Ganztagesstruktur mit Verpflegungs-, Spiel- und Arbeitsmöglichkeiten

Leitbild der Berufswahl schule Uster

Wir glauben an das Potenzial jedes einzelnen Jugendlichen.

Wir sind überzeugt, dass die Berufslehre sowohl für die Lernenden als auch für die Wirtschaft einen Gewinn darstellt.

1. Kernkompetenzen stärken
Wir fördern Motivation und Leistungsbereitschaft unserer Lernenden, indem wir sie in ihrem Berufswahlprozess und ihrer Persönlichkeitsentwicklung begleitend unterstützen und sie in ihren fachlichen und überfachlichen Kompetenzen angemessen fordern.

2. Individuell betreuen
Wir beraten und begleiten unsere Jugendlichen zugeschnitten auf ihre Bedürfnisse, Fähigkeiten und Möglichkeiten.

3. Schulhausklima pflegen
Wir legen Wert auf einen respektvollen und wertschätzenden Umgang.

4. Zusammenarbeit leben
Wir arbeiten aktiv mit allen internen und externen Anspruchsgruppen zusammen.

5. Zukunft gestalten
Wir erkennen Veränderungen frühzeitig, entwickeln entsprechende Angebote, Strukturen und Methoden.

 
Bammel vor dem Berufseinstieg?
     Kein Thema mehr!
 
 
Bammel vor dem Berufseinstieg?
     Kein Thema mehr!
 
 
Bammel vor dem
Berufseinstieg?
  Kein Thema mehr!
 

Rechtlicher Rahmen

Das schweizerische Bildungssystem sieht vor, dass auf die obligatorische Schulzeit der Übertritt in die berufliche Grundbildung oder in eine weiterführende Schule folgt.

Jugendlichen, die diesen Übertritt nicht direkt vollziehen, ermöglicht der Kanton den Besuch von Angeboten zur Vorbereitung auf die berufliche Grundbildung. Den Gemeinden ist die Aufgabe zugewiesen, entsprechende Angebote zur Verfügung zu stellen.

Die Berufswahlschule Uster hat ihre Strukturen auf der Grundlage des neuen Rahmenlehrplans für das Berufsvorbereitungsjahr im Kanton Zürich angepasst. Sämtliche Schulangebote sind vom Mittelschul- und Berufsbildungsamt akkreditiert.

Das Berufsvorbereitungsjahr ist für die Eltern kostenpflichtig. Die aktuellen Kosten finden Sie unter Informationen.